Archiv für Geld verdienen mit Affiliate-Marketing

Performance Advertising mit adindex

Adindex

PublicDomainPictures / Pixabay

Als Blog- und Webseitenbetreiber ist man immer wieder auf der Suche nach Möglichkeiten die eigene Seite zu monetarisieren. Es gibt viele verschiedenen Möglichkeiten, wie man die Inhalte auf der eigenen Seite zu Geld machen kann, die beliebteste und auch lukrativste ist, wenn man es richtig macht, bestimmt das Affiliategeschäft.

Heute möchte ich das Performance-Netzwerk Adindex vorstellen, welches für Seitenbetreiber eine gute Möglichkeit bietet aus der eigenen Webseite einen größeren Profit zu erzielen. Weiterlesen

Affiliate Marketing – wie starten?

Neben diversen Möglichkeiten mit Heimarbeit Geld zu verdienen, habe ich ja auch in der Vergangenheit bereits das Thema Affiliatemarketing angesprochen. Meiner Meinung nach ist Affiliatemarketing kein Bereich der von heute auf morgen das Geld sprudeln lässt, aber wenn man es richtig macht, dann kann man damit eine gute Einnahmequelle aufbauen.

Wie funktioniert Affiliatemarketing?

Affiliatemarketing funktioniert denkbar einfach! Sie bewerben Partnerprogramme von verschiedenen Anbietern, das kann zum einen ein Onlineshop sein, wo Sie dann für jeden erfolgten Umsatz eine anteilige Provision erhalten. Es gibt aber auch viele Anbieter die kostenlose Produktproben anbieten, wenn Sie diese gratis Produkte an Ihre Interessenten weitervermitteln bekommen Sie ebenfalls eine Provision ausgezahlt. Das ist natürlich das denkbar einfachste Geschäft, da viele Personen gerne kostenlose Produkte bekommen. Weiterlesen

Traffic-Prisma kostenlos! Geht nicht? Geht doch, wenn man schnell ist…

Eine ganz besondere Aktion führt Tobias Knoof mit seiner Seite digitale-infoprodukte.de durch. Dort hat jetzt jeder, aber auch wirklich jeder die Möglichkeit sich eines der hochwertigen Produkte aus dem Angebot kostenlos zu sichern. Warum macht Herr Knoof das? Er feiert damit die erfolgreiche Einführung der mobilen Version seiner Webseite und bietet dafür jedem der ein bisschen Werbung für die Aktion macht, ein kostenloses Produkt aus seinem Angebot an.

Wie die meisten interessierten Teilnehmer am Internetmarketinggeschehen sicherlich wissen, sind die Produkte von Tobias Knoof sehr inhaltsstark und in der Branche generell als sehr hochwertige Produkte bekannt. Ich persönlich finde es sehr sympathisch, das es sich bei Herrn Knoof nicht um einen der Anbieter handelt, der einen permanent neue Launches andrehen möchte, sondern ist er doch eher als seriöser und zurückhaltender Marketer bekannt. Dass er trotzdem einiges von Marketing versteht, zeigt sich alleine durch die jetzt aktuelle Aktion!

Wie genau können Sie sich jetzt Ihr kostenloses Infoprodukt aus dem Produktportfolio von digitale-Infoprodukte.de sichern? Sie brauchen entweder ein Smartphone, Tablet etc. oder einen eigenen Blog, schon können Sie sich auch ein kostenloses Produkt sichern. Ausserdem sollte man schnell sein und nicht zu lange zögern, da die Aktion nur bis zum 22.10.2012 läuft.

Alle wichtigen und relevanten Infos gibt es in folgendem Blogbeitrag auf digitale-infoprodukte.de:

EINMALIGE AKTION!! 1 Produkt Ihrer Wahl jetzt 100% gratis downloaden! Und so funktioniert es…

 

Ich finde diese Aktion äußerst gelungen und freue mich jetzt schon darauf, einen Blick in das Traffic-Prisma zu werfen.

Ein Jahr Hosting komplett kostenlos!

Traffic Flatrate inclusive!

Ein ganz besonderes Bonbon hab ich jetzt für alle die, die sich noch scheuen ein eigenes Projekt zu starten, weil die Kosten eventuell zu hoch sind.

Der Webhoster, bei dem ich auch alle Projekte laufen habe, bietet derzeit ein Angebot an, bei dem man einen Webspace mit .de Domain für ein Jahr kostenlos bekommt – natürlich werbefrei! Weiterlesen

Nischen Challenge für Affiliates

Selbstständig-im-netz.de und bonek.de lassen sich bei der Erstellung und dem (hoffentlich) profitablen Marketing über die Schulter schauen.

Wer sich bisher auf der Suche nach ausführlichen Praxistests im Affiliatemarketing gemacht hat, fand eher dürftige Anleitungen. Natürlich kann man für gute Euros die ein oder andere Anleitung kaufen, aber so richtig in die Karten schauen lassen hat sich da noch keiner. Weiterlesen