Affiliate Marketing – wie starten?

Neben diversen Möglichkeiten mit Heimarbeit Geld zu verdienen, habe ich ja auch in der Vergangenheit bereits das Thema Affiliatemarketing angesprochen. Meiner Meinung nach ist Affiliatemarketing kein Bereich der von heute auf morgen das Geld sprudeln lässt, aber wenn man es richtig macht, dann kann man damit eine gute Einnahmequelle aufbauen.

Wie funktioniert Affiliatemarketing?

Affiliatemarketing funktioniert denkbar einfach! Sie bewerben Partnerprogramme von verschiedenen Anbietern, das kann zum einen ein Onlineshop sein, wo Sie dann für jeden erfolgten Umsatz eine anteilige Provision erhalten. Es gibt aber auch viele Anbieter die kostenlose Produktproben anbieten, wenn Sie diese gratis Produkte an Ihre Interessenten weitervermitteln bekommen Sie ebenfalls eine Provision ausgezahlt. Das ist natürlich das denkbar einfachste Geschäft, da viele Personen gerne kostenlose Produkte bekommen.

Wie startet man in das Affiliatemarketing?

Es gibt verschiedenen Anbieter von Partnerprogrammen, die sich darauf spezialisiert haben die Betreiber eines Affiliateprogrammes und diejenigen die im Affiliatemarketing aktiv werden wollen zusammenzubringen. Sie können sich kostenlos bei den verschiedenen Anbietern anmelden. Da in den meisten Fällen eine Webpräsenz notwendig ist, sollten Sie sich im Vorfeld überlegen in welchem Bereich Sie Ihr erstes Affiliateprojekt betreiben möchten. Sie können bei den verschiedenen Affiliate-Anbieterplattformen auch ohne Anmeldung vorher in die verschiedenen Programme hineinschauen und so im Vorfeld bereits interessante Bereiche sondieren.

Was benötigt man um im Affiliatebereich zu starten?

Wenn Sie Geld im Affiliatebereich verdeinen möchten, dann müssen Sie oftmals nicht unbedingt über eine eigene Wenseite verfügen. Auch ein gutes Facebook Konto oder ein Twitteraccount mit vielen Followern kann Ihnen Umsätze bringen. Der klassische Weg führt aber in den meisten Fällen über eine so genannte Nischenseite, die ein interessantes Geschäftsfeld mit vielen Suchanfragen und wenigen Mitbewerbern enthält. Dann benötigen Sie natürlich noch dazu passende Partnerprogramme und müssen sich dann nur noch darum kümmern, dass Sie interessierte Personen auf Ihre Webseite bekommen.

Da ist von der Grundausstattung erstmal nicht wirklich viel, aber Sie können schon fast sicher sein, dass Ihr erstes Affiliateprojekt ein Übungsprojekt ist, bei dem Sie viel lernen und gerade die anfänglichen Fehler werden Sie bei Ihrem nächsten Versuch ein ganzes Stück weiterbringen.

Ich empfehle allerdings, bevor man das erste eigenen Projekt startet, sich erstmal einen roten Faden zusammenzustellen. Das kostet sie natürlich Zeit! Sie können diesen Weg aber auch abkürzen, indem Sie auf die Erfahrungen eines langjährig erfolgreichen Affiliate-Marketing-Profis zurückgreifen. Es gibt natürlich einige dieser Anleitungen, allerdings ist der Report von geld-verdienen.de mit rund 30,- Euro einer der günstigen Angebote. Daher sollten Sie sich, bevor Sie starten, diese Investition gönnen, da Sie so viel Zeit sparen und schneller Geld im Affiliatemarketing verdienen. Weitere Infos finden Sie hier.

Haben Sie konkrete Fragen zum Affiliatemarketing?

Ich würde mich freuen, wenn sie bei konkreten Fragen einen Kommentar hinterlassen. Ich werde dann in der nächsten Zeit die einzelnen Punkte in ausführlichen Artikeln gerne genauer darstellen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *