Suchmaschinenoptimierung – nutzen Sie Profi Know-How

Das Problem kennen alle die im Internet bereits eine Seite erstellt haben um darüber Geld zu verdienen: "Ohne Besucher  – keine Einnahmen."

Das die Suchmaschinenoptimierung dabei eine wichtige Rolle spielt, haben die meisten mittlerweile auch verstanden und versuchen, oftmals mehr schlecht als recht, eine eigenen Optimierung durchzuführen. Von Außen betrachtet hört sich SEO-Optimierung immer recht einfach an, das ist es aber mit Sicherheit nicht.

Welche Möglichkeiten der Suchmaschinenoptimierung gibt es?

Ach, da setze ich einfach ein paar Links, oder kaufe mir ein paar Linkpakete mit Bookmarkverweisen, dann habe ich schon einiges für eine Suchmaschinenwerbung getan, das sollte reichen. Wenn Sie so denken, dann werden Sie schnell feststellen, das das leider nicht reicht. Google, die im Moment wichtigste Suchmaschine, hat immer neuere Techniken in der Benutzung, die es relativ schnell schaffen einen unnatürlichen Linkaufbau, der nicht richtig ausgeführt wurde, zu erkennen. So kann Ihre anfängliche Intention, mit einer eigenen Suchmaschinenoptimierung Geld zu sparen, schnell teuer werden, weil Sie keinerlei Verbesserung Ihrer Rankings erreichen, oder sogar komplett aus dem Index verbannt werden.

Außerdem sollte das Augenmerk nicht nur auf einer Off-Page-Optimierung liegen, so bezeichnet man den Aufbau von externen Links, sondern auch eine vernünftige On-Page-Optimierung gehört dazu. Das bedeutet, dass Sie z.B.. die Ladezeiten durch eine vernünftige Programmierung und Bildkomprimierung niedrig halten, aber auch Html- und CSS-Fehler können ganz schnell ein KO-Kriterium für eine Indexierung bei Google sein.

Eine SEO-Agentur kann Ihnen helfen

Wenn Sie nicht ein wirklicher Profi in der Suchmaschinenoptimierung sind, dann sollten Sie auf eine kompetente Internetagentur zugreifen, die Ihnen eine professionelle Suchmaschinenoptimierung durchführt. Da eine Optimierung Ihrer Seite und der Aufbau von guten externen Links ein paar Monate dauern kann bis ein gewünschter Effekt erreicht ist, sollten Sie sich über die Kosten im Vorfeld klar werden. Bei einer guten SEO Agentur zahlen Sie einen monatlich im Vorfeld festgelegten Betrag für eine bestimmte Anzahl an Backlinks.

Als Beispiel kann ich Ihnen die Sellways Suchmaschinenoptimierung nennen, dort bekommen Sie direkt auf der Startseite transparent angezeigt, was die einzelnen SEO-Pakete kosten. so haben Sie eine Planungssicherheit, und können sich von der Internetagentur die Erfüllung des Auftrages dokumentieren lassen. So haben beide Seiten etwas davon, vor allem sparen Sie sich einiges an grauen Haaren und können sich auf die Kernkompetenzen Ihres Businesses konzentrieren.

In der Zeit, in der Sie von der SEO-Agentur betreut werden, wird diese für Sie nicht nur einfache Links aufbauen, sondern im Idealfall dafür sorgen, dass Ihre Verlinkungen in einem themenrelevanten Umfeld platziert werden. Aber nicht nur der Linkaufbau, sondern auch der Linkabbau kann zu den Aufgaben einer guten Suchmaschinenoptimierung gehören. Wenn Sie in der Vergangenheit den Fehler gemacht haben, bei zu vielen unseriösen Linkquellen, wie Linkfarmen oder mittlerweile abgestraften Verzeichnissen registriert zu sein, dann können diese Links für Sie schädlich sein. Damit Sie langfristig eine seriösere Linkstruktur bekommen, kann man nun mit verschiedenen Wegen diese Links entfernen lassen oder die Mischung umverteilen.

Mein Tipp: Nutzen Sie professionelle Suchmaschinenoptimierung, wie diese von Sellways angeboten wird. Damit sparen Sie langfristig Geld und haben mehr Erfolg, auch wenn es Ihnen auf den ersten Blick teurer erscheint. Sie backen in der Regel ja auch Ihr Brot nicht selber oder reparieren Ihr Auto alleine, nur weil Sie damit Geld sparen können.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *